Absolut rein und voller Energie.

Pellets sind ein neuartiger Energieträger, hergestellt aus den Nebenprodukten der Holzverarbeitung - den Säge- und Hobelspänen.

Ländle Pellets bestehen aus reinem Fichten- und Tannenholz ohne Rindenanteile, was deren top Qualität ermöglicht. Die enorm hohe und konstante Energiedichte sowie die einheitliche Struktur bilden dabei die eigentliche Innovation dieses Heizmaterials. Deshalb werden Pellets auch als "flüssiges" Holz bezeichnet.

 

Ländle Pellets werden ohne jegliche chemische Bindemittel verpresst. Sie bieten einen ausgezeichneten Heizwert und eine umwelt- und klimaschonende Verbrennung. Sie sind eine in wirtschaftlicher und ökologischer Hinsicht sinnvolle und gewinnbringende Alternative zu fossilen Brennstoffen.

 

Ob im Zimmerofen, in Ein- oder Mehrfamilienhäusern oder in großen Industrieanlagen: Wärme aus Holzpellets gewinnt man stets komfortabel, einfach und sicher.